Vereinigung Aargauer Sportjournalisten
Panorama

Drei hochkarätige Referenten zur Doping-Problematik

Im Rahmen des Grundkurses Sportjournalismus 2017 führt der Verband der Schweizer Sportjournalisten sportpress.ch einen Themenmorgen durch, der sich der Doping-Problematik im Spitzensport widmet. Zu dieser Veranstaltung sind alle Schweizer Medienvertreter eingeladen.

 

"Dopingfreier Spitzensport - die Illusion einer heilen Welt?"

Wann: Freitag, 3. November 2017, 09.00 - 12.20 Uhr, Eintreffen ab 08.30 Uhr

Wo: BASPO/EHSM, 2532 Magglingen

Referenten: Matthias Kamber, Direktor Antidoping Schweiz - zieht Bilanz über 30 Jahre Doping-Bekämpfung in der Schweiz

Matthias Simmen, ehemaliger Biathlet - erzählt über die Ohnmacht, im Wettkampf von Athleten geschlagen zu werden, mit denen man in Testwettkämpfen noch auf Tuchfühlung war

Hajo Seppelt, Investigativ-Journalist der ARD - beleuchtet die Rolle der Medien im Umgang mit der Doping-Thematik

Moderation: Janine Geigele, Präsidentin sportpress.ch