Vereinigung Aargauer Sportjournalisten
Panorama

VASJ-Herbstanlass: Jassabend auf dem Eichberg

Vor einem Jahr besuchten die Aargauer Sportjournalisten eine Aufführung der Operette Möriken. Am diesjährigen Herbstanlass stand eine etwas andere, typisch schweizerische Art von Kultur auf dem Programm.  Rund zwanzig Kolleginnen und Kollegen, teils mit ihren Begleiterinnen, genossen einen gemütlichen Jassabend und ein feines Nachtessen auf dem hoch über dem Hallwilersee gelegenen Eichberg. Bevor es in Vierergruppen um Trumpf, Stich und Punkte ging, gaben uns die beiden Jassexperten Andi Fey (Redaktor Tele M1 / Mitglied VASJ) und Martin Sandmeier einen Teil ihres breiten Wissens zum Thema Jassen weiter. Anhand einiger Fallbeispiele wurden diverse mögliche Strategien für einen erfolgreichen Verlauf der zuvor präsentierten Jasssituationen entwickelt. Anschliessend standen die beiden Jasskenner während des ganzen Abends den gemütlichen Jassrunden mit Tipps, Tricks und Ratschlägen zur Seite. Die rundum zufriedenen Gesichter und angeregten Diskussionen vor, während und nach den Spielrunden unterstrichen die gute Stimmung während des gesamten Abends. Die durchwegs positiven Reaktionen der Teilnehmer lassen jedenfalls darauf schliessen, dass sich die Aargauer Sportjournalisten wohl nicht das letzte Mal zu einem gemütlichen Plauschjassen getroffen haben!

(Text: Peter Villiger)